Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polizei verhindert «spektakulären» IS-Angriff in Istanbul

Soll nach dem selben Muster geplant gewesen sein: Der Anschlag auf den Nachtclub «Reina» in der Neujahrsnacht kostete 39 Menschen das Leben. (1. Januar 2017)
Seit dem Anschlag wurden bei landesweiten Razzien bereits hunderte mutmassliche IS-Mitglieder festgenommen. Hier Einsatzkräfte bei einem Anti-Terroreinsatz in Adiyaman im Südosten der Türkei. (5. Februar 2017)
Ein Polizist sichert eine Strasse in Istanbul, nachdem eine Rakete auf das Polizeihauptgebäude abgefeuert wurde. Hinter dem Angriff soll der IS stecken. (20. Januar 2017)
1 / 3

Hunderte IS-Mitglieder festgenommen

AFP/oli