Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Profi-Killer trifft auf knallharte Ermittlerin

Mit «Zum Greifen nah» legt Wallace Stroby einen geschickt aufgebauten Krimi vor.

Der erste Satz

Das Buch

Die Wertung

Der Autor

Wallace Stroby: «Zum Greifen nah» (Original: «Gone ’Til November», St. Martin’ Press, New York 2010). Aus dem Englischen von Bernd Gockel. Pendragon-Verlag, Bielefeld 2020. 258 S., ca. 27 Fr.