Zum Hauptinhalt springen

Mit Wärmebildkamera geortetRega rettet fünfjähriges Mädchen im Engadin vor dem Erfrieren

Die Rega hat mit einem Helikopter mit Wärmebildkamera ein Mädchen bei der Bergstation Muottas Muragl noch rechtzeitig orten können.

SDA

21 Kommentare
    Flo Sommer

    Riesendank an die REGA und alle beteiligten Helfer. Ich möchte nicht in der Situation der Eltern gewesen sein.