Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr barg Fahrerin

Ohne Dach stand dieser Unfallwagen gestern Mittwochvormittag auf der Gsteigstrasse in Wilderswil, in unmittelbarer Nähe zum Oberland Shopping. Die Strassenrettung der Feuerwehr Bödeli hatte das Dach des Fahrzeugs abtrennen müssen, um die verletzte Fahrerin zu bergen. Diese war um etwa 10.25 Uhr, von der Autobahn A8 kommend, ohne anzuhalten auf die Gsteigstrasse in Richtung Wilderswil hinausgefahren, als ihr Fahrzeug von einem Lieferwagen erfasst wurde, welcher von Wilderswil Richtung Matten unterwegs war. Dies berichtet die Kantonspolizei. Der Lieferwagen prallte frontal in die linke Seite des anderen Fahrzeugs, das daraufhin weiter in einen Zaun rollte. Die Fahrerin des PKW erlitt Verletzungen und musste mit der Ambulanz in ein Krankenhaus transportiert werden, wie die Kantonspolizei mitteilt. Im Bereich der Unfallstelle konnte der Verkehr einspurig geführt werden. Dabei kam es zu keinen grösseren Behinderungen, so die Polizei.jez>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch