Zum Hauptinhalt springen

Sanna Lüdi träumt von Olympia-Gold

Diese Frau hat hochfliegende Ziele: Die Leimiswiler Skicrosserin Sanna Lüdi (24) will an der nächsten Olympiade Gold holen.

An den letzten Olympischen Spielen in Vancouver (Kanada) ist sie gestürzt. Doch diese herbe Enttäuschung scheint die Leimiswiler Skicrosserin Sanna Lüdi nur noch zu grösseren Leistungen anzuspornen. Über ihre Ziele für die nächsten Spiele 2014 im russischen Sotschi meinte die 24-jährige Oberaargauerin gegenüber dem Magazin «GoldenTalents», einem Projekt, das Schweizer Nachwuchssportler fördert: «Olympia-Gold – wenn schon, denn schon.» sae>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch