Zum Hauptinhalt springen

Schnellrichter in Stadien

Drohen in Berner Sportstadien Ausschreitungen von Hooligans, gehen Schnellrichter künftig direkt vor Ort. Jetzt greift auch die Berner Justiz bei Ausschreitungen an Fussball- und Eishockeyspielen hart durch: «Wir haben mit der Polizei eine Absprache betreffend Vorgehen bei Hochrisikospielen getroffen», sagt Staatsanwalt Rolf Grädel. «Wenn sich abzeichnet, dass es bei einem Spiel Ausschreitungen gibt, kann die Polizei Untersuchungsrichter ersuchen, vor Ort zu erscheinen.» ma Seite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch