Zum Hauptinhalt springen

Umweg für den Uferweg

Der Thuner Stadtrat vertagte gestern Abend den Entscheid über den Kredit für den Uferweg Bahnhof-Schadau auf Anfang 2010.

Zuerst in die Diskussion eingestiegen, danach per Ordnungsantrag ausgestiegen: Der Stadtrat steht zwar grundsätzlich hinter der Realisierung des Uferweges Bahnhof–Scherzligen, bricht jedoch um 21.15 Uhr die Diskussion einstimmig ab. Zum einen sind noch Fragen offen, es werden Details kritisiert und Einsparungen verlangt – und zum anderen stösst sich der Rat am «Druck von oben» und an der Verknüpfung mit Bedingungen im Rahmen des Bypass Thun Nord. Der Gemeinderat bringt das Geschäft präzisiert und ergänzt nach dem Infoanlass zum Bypass Thun Nord vom 27.Januar 2010 wieder in den Rat.sft Seite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch