Zum Hauptinhalt springen

10 000 Personen waren am Läset-Sunntig

SpiezInsgesamt 10000 Gäste, darunter 5000 zahlende, verfolgten gestern in Spiez den Umzug «Traditionell-nostalgisch» am Läset-Sunntig.

Rundum zufrieden, aber müde zeigten sich Vorstandsmitglieder des Läset-Sunntigs. «Die 5000 Festabzeichen und Bändel sind alle verkauft», freute sich Kassier Christoph Stalder und ergänzte: «Aus Erfahrung dürften über den Daumen gepeilt somit etwa 10000 Personen den Umzug gesehen haben.» Am guten Absatzergebnis sei auch das Vorverkaufsteam beteiligt gewesen, welches die Abzeichen diskret an den Mann gebracht und damit eine starke Verknüpfung zum Fest geschaffen hatte. «Die Zuschauer sahen den Umzug nicht nur, sie genossen ihn auch», bestätigt der Vize Mike Stettler. «Es gab kein Bild, auf das wir lieber verzichtet hätten. Aussagekraft und Abwechslung trugen das Ihre zur guten Laune bei.» Für Umzugschefin Vreni Landolt stimmte der Blumenschmuck und das Konzept mit wenigen Fahrzeugen ging auf. Umso origineller waren die Teilnehmenden, darunter der Porsche aus dem Jahr 1916 mit Stählis Brennhafen im Schlepptau. Einen Blick in die Zukunft gewährte Vreni Landolt mit dem Umzugsthema vom 23.September 2012: «Klangvoller Herbstbeginn». Dass damit viel Musik gemeint ist, liegt auf der Hand. Die Zahl der 32 Bilder soll nicht wesentlich erhöht werden, da sich der Kreis am Ausgangspunkt ohne Gedränge wieder geschlossen habe. gls>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch