Zum Hauptinhalt springen

350 Politiker sind dabei

Das Politforum Thun

Das Politforum Thun sei komplett ausgebucht, teilen die Organisatoren mit. Mit der fünften Durchführung habe sich der Anlass definitiv in den Berner Polit-agenden etabliert. Das diesjährige Forum von 12. und 13.März steht unter dem Titel «Gemeinde-Autonomie ade!? – Wie lange gibt es sie noch?». 350 vorwiegend Berner Politikerinnen und Politiker wollen sich die Referate der diesjährigen Tagung nicht entgehen lassen. Unter den Referenten sind Nationalrat Johann Schneider-Ammann, Ständerat Hannes Germann, Grossrat Christoph Stalder, SF-Moderatorin Sonja Hasler, Grossrätin Beatrice Simon, Regierungsrat Urs Gasche, Satiriker Heinz Däpp und Regierungsrat Christoph Neuhaus. Träger des Politforums Thun sind das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern, das Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung Bern-Wankdorf, die Stadt Thun und der Verband Bernischer Gemeinden. pd •www.politforumthun.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch