Zum Hauptinhalt springen

Aarebrücken werden komplett ersetzt

unterseenVon Oktober 2012 bis Ende August 2013 werden die beiden Aarebrücken (im Bild die Brücke über die Grosse Aare) zwischen Interlaken und Unterseen für den Individualverkehr gesperrt sein. Während der Bauphase sollen die Brücken aber für den öffentlichen Verkehr (Postauto, STI-Bus), Velofahrer, Fussgänger sowie Feuerwehr, Sanität und Polizei passierbar sein. Auch die Zufahrt zu den Liegenschaften der Anwohner soll gewährleistet sein, wie an einem Infoanlass bekannt gegeben wurde. Die beiden Aarebrücken wurden bereits 1892 gebaut und dann verschiedene Male (letztmals 1986) den neuen Anforderungen angepasst.flgSeite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch