Zum Hauptinhalt springen

Aellig ist Vizepräsi

ThunDie FDP Stadt Thun tagte am Mittwoch in ihrer ordentlichen Hauptversammlung. Hanspeter Aellig wurde zum Vizepräsidenten gewählt.

Die traktandierten zwölf Geschäfte wurden speditiv und ohne grössere Diskussionen abgehandelt, wie die FDP Stadt Thun mitteilt. Die Versammlung wurde über die Nomination des Stadtrats Peter Dütschler zum Nationalratskandidaten durch die kantonale FDP informiert. Präsident Beat Schlatter schilderte Beobachtungen und Impressionen nach seinem ersten Amtsjahr. Neu wurde auch die seit dem letzen Jahr bestehende Vakanz des Vizepräsidenten gefüllt. Als neuer Vizepräsident der FDP Stadt Thun wählte die Versammlung einstimmig Stadtrat Hanspeter Aellig. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch