Zum Hauptinhalt springen

Alles falsch machen

la cappella Jeden Dienstag im Januar ist in der Berner Cappella Jens Nielsen zu sehen und zu hören. Nielsen ist ein genialischer Alltagsphilosophierer und ein wortverliebter Bühnenkünstler, der das Publikum mit seinem Programm «1 Tag lang alles falsch machen» in seinen Bann zieht. Nach «Alles wird wie niemand will» und «Die Uhr im Bauch» baut Nielsen seine Textperformance nun zu einem erzählten Manifest aus. Er entwickelt die Figur eines Mannes, der genug hat. Genug von Misserfolgen, genug von Pannen, genug von all den Dingen, die im Alltag nicht so laufen, wie er es sich wünscht.pd Heute, 20 Uhr, La Cappella, Allmendstrasse 24, Bern.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch