Zum Hauptinhalt springen

Auch optisch eine Einheit

BrienzLead

BrienzWas ihre Stimmberechtigten im letzten Frühjahr beschlossen haben, ist seit Anfang 2011 Tatsache: Die Gemeinden Brienzwiler und Hofstetten haben sich «feuerwehrmässig» Brienz angeschlossen – und sind deshalb seit kurzem auch «wappenmässig» an der grünen Front des neuen Brienzer Feuerwehrmagazins Balm vertreten. Zu einem Wechsel kam es zum Jahresbeginn auch im Kommando: Der bisherige Vizekommandant Michael Nydegger hat von Peter Messerli die Leitung der 5-Gemeinden-Feuerwehr übernommen, Messerli amtiert nun als Vize. Ihnen stehen in Brienz, Schwanden, Oberried, Hofstetten und Brienzwiler 167 Feuerwehrleute – politisch korrekt AdF (Angehörige der Feuerwehr) – zur Verfügung. André Hug >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch