Zum Hauptinhalt springen

Autos über die Strasse

Rund um Thun sind am Wochenende zwei Autos über Böschungen gestürzt. Beide Male gab es Verletzte. Am Samstagnachmittag fuhr ein Autofahrer von Jaberg her in Richtung Autobahnzubringer. In einer Rechtskurve geriet das Auto ins Schleudern und durchbrach die Leitplanke. Das Auto stürzte eine Böschung hinunter und kam auf dem Dach zum Stehen. Der Fahrer konnte sich befreien, eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. Am Sonntagnachmittag stürzte ein Auto in einer Linkskurve zwischen Amsoldingen und Allmendingen über eine Böschung. Zwei Personen waren eingeklemmt, mussten gerettet und ins Spital gebracht werden.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch