Zum Hauptinhalt springen

Ballenberg auf dem Bundesplatz

Das Schweizerische Freilichtmuseum ist Gast an der Bernischen Museumsnacht. So wird morgen Freitag von 18 bis 22 Uhr auf dem Bundesplatz geschmiedet und gehobelt. Denn das Kurszentrum Ballenberg zeigt eine Auswahl seiner 220 Angebote für traditionelles Handwerk. Während dieser Zeit führt das Ensemble des Landschaftstheaters Ballenberg Kostproben auf und laden Esel zum Reiten ein. Auch das Jahresthema des Ballenbergs wird auf dem Bundesplatz lebendig: mit Trachtengruppe und Volksmusik. Hausgemachte Ballenberg Spezialitäten runden den Einblick in dieses Museum ab. sum>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch