Zum Hauptinhalt springen

12'000 Besucher in der neuen Feuerwehrkaserne

Am Wochenende hat der neue Feuerwehrstützpunkt Forsthaus West in Bern seine Türen für die Bevölkerung geöffnet. Das Angebot wurde rege genutzt.

Wasser marsch! Nino Moser schlüpft in die Rolle eines Feuerwehrmannes.
Wasser marsch! Nino Moser schlüpft in die Rolle eines Feuerwehrmannes.
Walter Pfäffli
Die Berner Bevölkerung strömte scharenweise auf den neuen Feuerwehrstützpunkt.
Die Berner Bevölkerung strömte scharenweise auf den neuen Feuerwehrstützpunkt.
zvg
Letzten Dezember hatte die Feuerwehr ihren neuen Stützpunkt an der Murtenstrasse 98 bezogen.
Letzten Dezember hatte die Feuerwehr ihren neuen Stützpunkt an der Murtenstrasse 98 bezogen.
zvg
1 / 6

Einmal selbst den Schlauch in Händen halten und auf Pylonen spritzen. Unter Kindern gehörten die verschiedenen Wasserspiele zu den Highlights der Tage der offenen Tür in der neuen Berner Feuerwehrkaserne. Insgesamt erhielten am Wochenende 12'000 Besucher Einblick in die Arbeitswelt der Mitarbeitenden der Berufsfeuerwehr sowie des Zivilschutzes und des Quartieramtes.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch