Zum Hauptinhalt springen

12'000 Personen an Swiss & World Education Days

Die Swiss & World Education Days haben rund 12'000 Besucher angezogen. Damit kamen die Nachfolge-Anlässe der früheren Bildungsfachmessen Didacta Schweiz und Worlddidac nicht auf dieselben Zahlen wie am früheren Standort in Basel.

12'000 Besucher waren an den diesjährigen Swiss & World Education Days auf dem Gelände der Bernexpo.
12'000 Besucher waren an den diesjährigen Swiss & World Education Days auf dem Gelände der Bernexpo.
zvg

Dennoch zieht die Organisatorin der Education Days in einer Mitteilung eine positive Bilanz. Aussteller hätten gesagt, die Nähe zur Romandie sei ein Vorteil, schreibt die Bernexpo AG. Und mit 270 Ausstellern sei die Zahl der Anbieter bereits bei der Berner Premiere hoch gewesen. Die Education Days gingen am Donnerstagabend zu Ende.

Unter dem früheren Namen hatten die beiden Messen letztmals 2014 in Basel stattgefunden. Rund 17'100 Personen besuchten sie damals. Im ersten Halbjahr 2015 entschied die Worlddidac Association, die beiden Messen künftig in Bern durchführen zu lassen. Die nächsten Swiss & World Education Days finden im November 2018 in Bern statt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch