16-Jähriger raubte Mann aus

Biel

An der Braderie in Biel Anfang Juli wurde in den frühen Morgenstunden ein Mann angegriffen und ausgeraubt. Als Täter steht nun ein 16-Jähriger fest.

Der Vorfall ereignete sich am Rande der Bradrie am Bahnhof Biel

Der Vorfall ereignete sich am Rande der Bradrie am Bahnhof Biel

(Bild: BZ/Jon Mettler)

Am frühen Sonntagmorgen des 2. Juli kam es am Bahnhof Biel zu einem Raubüberfall. Wie die Kantonspolizei Bern nun mitteilt konnte der Täter ermittelt werden. Es handelt sich um einen 16-Jährigen, der gestanden hat, einen Mann am Rande der Braderie tätlich angegriffen und bestohlen zu haben.

Beim Überfall wurde das Opfer leicht verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen zum Fall sind nun abgeschlossen.

sih/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt