Zum Hauptinhalt springen

18-Jähriger tot aus dem Gornernbach geborgen

Ein 18-jähriger Afghane ist am vergangenen Wochenende tot in der Griesschlucht aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Der leblose Körper wurde im Bereich des sogenannten Hexenkessels gefunden.
Der leblose Körper wurde im Bereich des sogenannten Hexenkessels gefunden.
Keystone

Die Polizei wurde am Samstagmittag informiert, dass im Gornerwasser im Kiental, nahe der Haltestelle Hexenkessel, eine Person leblos aufgefunden worden sei. Die Einsatzkräfte konnten danach den Mann aus dem Gornerbach ziehen.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte der junge Afghane im Gebiet der Griesschlucht unterwegs gewesen sein, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilten. Diese hat Untersuchungen zur Todesursache aufgenommen.

Hinweise auf eine Dritteinwirkung gebe es keine, schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung weiter. Für sie steht ein Unfall im Vordergrund. Durch die Griesschlucht führt ein Wanderweg.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte der junge Afghane im Gebiet der Griesschlucht unterwegs gewesen sein. (Bild: Google Maps)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch