Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

4000 Menschen demonstrierten gegen Ausschaffung

Mehrere Tausend Menschen aus der ganzen Schweiz fanden sich am Samstagnachmittag um 14 Uhr auf dem Bundesplatz ein, um gemeinsam ein Zeichen gegen die Ausschaffungspolitik der Schweiz zu setzen.
Aufgerufen zur Demonstration «Ausschaffungen sind keine Lösung» hatte das Migrant Solidarity Network in Bern.
Auf dem Vorplatz der Reitschule löste sich die Menge gegen 17 Uhr auf.
1 / 15

pd/sda/ske/jsp/sih/sar