Zum Hauptinhalt springen

68,4 Prozent lehnen Reitschul-Initiative ab – Tschäppät ist stolz

Am Sonntagnachmittag ist klar: Die Initiative zur «Schliessung und Verkauf der Reitschule» wurde abgelehnt. Stadtpräsident Alexander Tschäppät äusserte sich vor Journalisten zu den Abstimmungsresultaten.

Die grosse Frage wird gleich zu Beginn der Medienkonferenz beantwortet; das Berner Volk hat sich gegen die Schliessung und den Verkauf der Reitschule und für die Kreditaufstockung zur Finanzierung der öffentlichen Räume im WankdorfCity ausgesprochen. Dementsprechend zufrieden zeigten sich der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät und Finanzdirektorin Barbara Hayoz an der um 15 Uhr einberufenen Medienkonferenz im Erlacherhof.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.