Zum Hauptinhalt springen

Auto landet auf dem Dach

In Nidau verletzte sich am Freitagabend ein 68-jähriger Autofahrer bei einem Unfall. Er prallte mit seinem Auto aus noch zu klärenden Gründen in einen parkierten Wagen, wobei sich sein Auto überschlug.

Ein 68-jähriger Autofahrer baute am Freitagabend in Nidau einen Selbstunfall.
Ein 68-jähriger Autofahrer baute am Freitagabend in Nidau einen Selbstunfall.
Arthur Sieber
Er prallte in der Dr. Schneider-Strasse in ein parkiertes Auto, wobei sich sein Gefährt überschlug.
Er prallte in der Dr. Schneider-Strasse in ein parkiertes Auto, wobei sich sein Gefährt überschlug.
Arthur Sieber
Der Unfallfahrer musste danach leicht verletzt ins Spital gebracht werden.
Der Unfallfahrer musste danach leicht verletzt ins Spital gebracht werden.
Arthur Sieber
1 / 3

Am Freitagabend ereignete sich auf der Dr.-Schneider-Strasse in Nidau ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer verlor dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug, das gegen einen am Strassenrand parkierten Personenwagen prallte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto des Unfallfahrers und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 68-jährige Lenker wurde dabei leicht verletzt und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden, wie die Kantonspolizei am Sonntag bestätigte. Im Bereich des Unfallortes musste die Strasse beidseitig gesperrt werden. Der Abschleppdienst musste den Personenwagen mittels Kran wieder auf die Räder stellen. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere Zehntausend Franken geschätzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch