Zum Hauptinhalt springen

81-jährige Fussgängerin bei Unfall schwer verletzt

In Hünibach ist es am frühen Mittwochabend zu einem Unfall zwischen einem Lieferwagen und einer Fussgängerin gekommen. Die Frau wurde schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Am frühen Mittwochabend kam es auf der Staatsstrasse in Hünibach (Gemeinde Hilterfingen) zu einem Unfall. Dies teilte die Kantonspolizei Bern mit.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein 54-jähriger Lieferwagenlenker von Thun herkommend auf der Staatsstrasse unterwegs, als es im Bereich eines Fussgängerstreifens auf Höhe der Stationsstrasse aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision mit einer Fussgängerin kam.

Diese wurde dabei zu Boden geworfen und schwer verletzt. Die 81-jährige Frau musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallarbeiten war die Staatsstrasse im Bereich des Unfallortes während rund zwei Stunden wechselseitig befahrbar. Die Feuerwehr Hilterfingen stand für die Verkehrsregelung im Einsatz. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

pkb/flo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch