ABO+

Auch Lugano will die Formel E

Bern

Nicht nur Bern ist im Rennen um den E-Prix 2019. Ebenfalls interessiert an einer Austragung sind Lugano und Genf. Bern bleibt aber in der Poleposition.

2015 hätte in Lugano ein Formel-E-Rennen stattfinden sollen – es wurde aber abgesagt. Erhält die Tessiner Stadt 2019 eine neue Chance zuungunsten von Bern?

2015 hätte in Lugano ein Formel-E-Rennen stattfinden sollen – es wurde aber abgesagt. Erhält die Tessiner Stadt 2019 eine neue Chance zuungunsten von Bern?

(Bild: iStock)

Markus Ehinger@ehiBE

Das Fürstentum Monaco trug 2015 das erste Formel-E-Rennen auf europäischem Boden aus. Ein Jahr später hätte in Lugano ein weiterer E-Prix in Europa stattfinden sollen. Nur: So weit kam es nicht. Eigentlich wären im Tessin alle Bedingungen erfüllt gewesen. Aber die Politik stand nicht geschlossen hinter dem Event. Vor allem von linker Seite gabs Widerstand. «Der wichtigste Sponsor wollte wegen der schwierigen politischen Situation nicht die volle Unterstützung leisten», sagte damals Luganos Stadtpräsident Marco Borradori (Lega) im «Blick».

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt