Zum Hauptinhalt springen

Abfallsäcke werden billiger

In der Stadt Bern sinken die Gebühren für Abfallsäcke. Ab Anfang November kostet beispielsweise ein 35-Liter-Sack neu 1.50 Franken. Das sind 20 Rappen weniger als bisher.

Neu kostet der 35-Liter-Ghüdersack noch 1.50 statt 1.70 Franken.
Neu kostet der 35-Liter-Ghüdersack noch 1.50 statt 1.70 Franken.
zvg

Die Reduktion wurde möglich, weil der städtische Energieversorger ewb die Tarife für den in die neue Energiezentrale im Forsthaus gelieferten Abfall gesenkt hat. Damit spart die Stadt jährlich rund 1,1 Millionen Franken.

Diese Einsparungen gibt die Stadt nun an die Bürgerinnen und Bürger weiter, wie die Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün am Dienstag mitteilte.

Ein 60-Liter-Sack kostet demnach neu 2.70 Franken statt wie bisher 3 Franken, der Preis der Sperrgutmarken sinkt um 50 Rappen auf einen Fünfliber. Die Gewichtsgebühr für Container sinkt von 35 auf 31 Rappen.

Per 1. November 2013 gelten folgende Gebühren:

Gebühr heute Gebühr neu 17 L Sack 0.90 0.80 35 L Sack 1.70 1.50 60 L Sack 3.00 2.70 110 L Sack 5.50 5.00 Sperrgutmarke 5.50 5.00 Gebühr Container 0.35 0.31

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch