Zum Hauptinhalt springen

Ausgangssperre: Sind die Eltern schuld?

Seit Anfang Jahr galt in der Gemeinde Kehrsatz ein Ausgehverbot ab 22 Uhr für Jugendliche unter 16 Jahren. Jetzt wurde das Verbot gelockert.
Katharina Annen (FDP), die Gemeinderätin von Kehrsatz, betonte, dass «sich für jene 97 Prozent, die die Regeln befolgen, ohnehin nichts geändert habe».
Wärmendes Feuer: So lässt sich die Kälte doch ertragen.
1 / 7

Eltern in die Pflicht nehmen

Ist die Ausgangssperre überhaupt legal?

Mehr zum thema