Zum Hauptinhalt springen

Auto rammt vier Fahrzeuge und landet auf dem Dach

Am Mittwochabend prallte ein 67-jähriger Autofahrer in der Jungfraustrasse in Bern in vier parkierte Fahrzeuge, wodurch sein Wagen auf dem Dach landete. Der Lenker musste verletzt ins Spital gebracht werden.

Die Spuren des Unfalles auf der Jungfraustrasse tags darauf.
Die Spuren des Unfalles auf der Jungfraustrasse tags darauf.
Stefanie Christ

Um 20.50 Uhr am Mittwochabend krachte es in der Jungfraustrasse in Bern gehörig. Ein 67-jähriger Autolenker war vom Thunplatz herkommend Richtung Helvetiaplatz unterwegs, als er in vier parkierte Autos fuhr, wie die Kantonspolizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Der Aufprall war offenbar so heftig, dass der Wagen daraufhin auf dem Dach landete.

Der Fahrer verletzte sich dabei, konnte jedoch sein Gefährt selbstständig verlassen. Im Nachgang wurde er zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Warum der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor, ist indes noch ungeklärt. Die Jungfraustrasse musste wegen des Unfalles gesperrt werden und eine Umleitung wurde eingerichtet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch