Auto prallt in Tramhäuschen beim Wankdorf

Am Donnertagabend ist ein Auto in die Glasscheibe der Tramhaltestelle Wankdorf Center geprallt. Eine Person wurde beim Unfall leicht verletzt.

Am Donnerstagabend prallte eine Wagen vom Rasenziegelparkplatz her in die Haltestelle Wankdorf Center.

Am Donnerstagabend prallte eine Wagen vom Rasenziegelparkplatz her in die Haltestelle Wankdorf Center.

Wie Bernmobil twittert , ist es am Donnerstagabend mitten im Feierabendverkehr beim Wankdorf Center zu einem Unfall gekommen, der die Tramlinie 9 zwischen zwischen Guisan- und Wankdorfplatz für rund eine Stunde lahmgelegt hat:

Nach Angaben der Kantonspolizei Bern ist kurz vor 16.45 Uhr ein Auto in die Tramhaltestelle Wankdorf Center geprallt. Der Wagen fuhr auf dem Rasenziegelparkplatz nahe der Haltestelle, als er aus noch zu klärenden Gründen in deren Rückseite prallte. Daraufhin kippte eine Glaswand und traf einen wartenden Mann, wie die Polizei in einer Mitteilung weiter schreibt.

Der Mann wurde leicht verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden. Der Beifahrer des Autos wurde mit derselben Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Neben Polizei und Sanität stand auch die Berufsfeuerwehr Bern im Einsatz. Beim Unfall war Fahrzeugflüssigkeit ausgelaufen. Die Papiermühlestrasse musste zwischen Guisan- und Wankdorfplatz in Fahrrichtung Wankdorfplatz während rund einer Stunde gesperrt werden.

sih

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt