Zum Hauptinhalt springen

Auto überschlägt sich bei Unfall

Am Mittwochabend hat sich bei der Autobahneinfahrt A1 in Kirchberg ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Die Lenkerin wurde verletzt.

Auf der Brücke bei der Autobahneinfahrt Kirchberg kam es am Mittwochabend zu einem Selbstunfall.
Auf der Brücke bei der Autobahneinfahrt Kirchberg kam es am Mittwochabend zu einem Selbstunfall.

Am Mittwoch kurz nach 19.15 Uhr ereignete sich in Kirchberg ein Selbstunfall. Nach ersten Erkenntnissen war ein Auto von Kirchberg her auf die Autobahneinfahrt A1 in Richtung Bern aufgefahren.

Auf der Brücke geriet das Auto aus noch zu klärenden Gründen auf die Mittelleitplanke, überschlug sich und kam auf der Fahrbahn, auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Dies teilt die Kantonspolizei am Mittwochabend mit.

Die Lenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Beifahrer und ein Kleinkind wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus.

Im Einsatz stand zudem die Strassenrettung der Feuerwehr Kirchberg. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

pkb/flo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch