Zum Hauptinhalt springen

Zug blockierte Strecke zwischen Olten und Bern

Zwischen Olten und Bern war die Strecke für den Bahnverkehr am Freitagmorgen nur beschränkt befahrbar. Ein Zug blockierte die Strecke. Die Störung wurde inzwischen behoben.

Die Neubaustrecke zwischen Olten und Bern ist derzeit nur beschränkt befahrbar.
Die Neubaustrecke zwischen Olten und Bern ist derzeit nur beschränkt befahrbar.
Keystone

Zwischen Olten und Bern blieb am Freitagmorgen auf der Neubaustrecke Olten-Bern ein Güterzug stecken und blockierte die Strecke.

Die Fernverkehrszüge, die von Olten in Richtung Bern verkehren, wurden am Freitagmorgen über die sogenannte Stammstrecke via Burgdorf umgeleitet. Es musste deshalb mit Verspätungen von bis zu 15 Minuten gerechnet werden.

Die Züge, die von Bern in Richtung Olten fahren, verkehrten hingegen planmässig. Kurz vor 09.30 Uhr meldeten die SBB, die Störung sei behoben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch