Zum Hauptinhalt springen

Hoher Besuch für die Sternwarte Uecht

Zusammen mit Architekt Mario Botta und Astronaut Claude Nicollier wurde am Montag der Spaten­stich des neuen Observatoriums gefeiert – dies, obwohl dessen Finanzierung noch nicht gesichert ist.

Sheila Matti
Überraschend bodenständig: Architekt Mario Botta (links) und Astronaut Claude Nicollier.(Bilder: Raphael Moser)
Überraschend bodenständig: Architekt Mario Botta (links) und Astronaut Claude Nicollier.(Bilder: Raphael Moser)

Niedermuhlern goes international! So lautete der Leitspruch des Montags. Hoher Besuch ehrte die Gemeinde, in der normalerweise weniger als 500 Menschen wohnen. Der Tessiner Stararchitekt Mario Botta und der ehemalige Astronaut Claude Nicollier statteten Niedermuhlern einen Besuch ab, um Hände zu schütteln und eine Schaufel in den Boden zu rammen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen