Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner Promis schwingen den Kochlöffel für Menschen in Not

Die Fussball-Fraktion (v.l.n.r.: YB-Spieler:Christoph Spycher, Marco Wölfli und Scott Sutter) hilft immer gerne am Suppentag aus - wenn es der Spielplan möglich macht.
Bei Schauspielerin Heidi-Maria Glössner hat der Suppentag schon alljährliche Tradition, Miss Bern Geraldine Schnidrig schwenkt hier heute zum ersten Mal den Suppenlöffel.
Mit jedem gespendeten Franken kann ein Mehrwert von 20 Franken generiert werden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.