Bewaffneter überfällt Tankstelle

Bern

Am Montagnachmittag hat in Bern ein vermummter Mann eine Tankstelle überfallen. Er erbeutete Bargeld und flüchtete mit der Beute. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Raubüberfall ereignete sich auf die Tankstelle an der Egghölzlistrasse 1. Quelle: Google Street View

Am Montag um 13.55 Uhr betrat ein vermummter Mann die Tankstelle an der Egghölzlistrasse 1 in Bern. Dann habe er eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und auf Berndeutsch Geld gefordert. Nachdem sie dieser Forderung nachgekommen war, flüchtete der Unbekannte zu Fuss in Richtung Burgernziel. Verletzt wurde niemand.

Die Kantonspolizei Bern hat folgende Täterbeschreibung herausgegeben: Der Mann sei etwa 1.70 Meter gross und von kräftiger Statur. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Winterjacke mit einer schwarzen Fellkapuze sowie Jeans und dunkle Schuhe mit weisser Sohle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 031 634 41 11 entgegen.

mb/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt