Biel überträgt Anzeiger-Konzession an Gassmann

Biel

Publicitas-Krise hat Folgen: Biel überträgt die Konzession für die Herausgabe des «Amtlichen Anzeigers von Biel und Evilard» an Gassmann.

Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung: Ein Publicitas-Logo in Lausanne (Archiv).

Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung: Ein Publicitas-Logo in Lausanne (Archiv).

(Bild: Keystone)

Die Stadt Biel hat die Konzession für die Herausgabe des Amtlichen Anzeigers per sofort an die W. Gassmann AG übertragen. Das teilte der Gemeinderat am Mittwoch mit. Der Schritt ist eine Folge der Publicitas-Krise.

Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung. Für die weitere Herausgabe des Anzeigers habe sie nicht die notwendigen Sicherheiten leisten können, schreibt der Gemeinderat.

Dank der Übertragung der Konzession an Gassmann sei das unterbruchslose Erscheinen des «Amtlichen Anzeigers von Biel und Evilard» gewährleistet. Die Stadt Biel könne so ihre gesetzliche Publikationspflicht erfüllen. Der Konzessionsvertrag mit der W. Gassmann AG läuft bis Ende 2021.

ss/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt