Zum Hauptinhalt springen

Biel überträgt Anzeiger-Konzession an Gassmann

Publicitas-Krise hat Folgen: Biel überträgt die Konzession für die Herausgabe des «Amtlichen Anzeigers von Biel und Evilard» an Gassmann.

Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung: Ein Publicitas-Logo in Lausanne (Archiv).
Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung: Ein Publicitas-Logo in Lausanne (Archiv).
Keystone

Die Stadt Biel hat die Konzession für die Herausgabe des Amtlichen Anzeigers per sofort an die W. Gassmann AG übertragen. Das teilte der Gemeinderat am Mittwoch mit. Der Schritt ist eine Folge der Publicitas-Krise.

Die Werbevermarkterin befindet sich seit 3. Mai in Nachlassstundung. Für die weitere Herausgabe des Anzeigers habe sie nicht die notwendigen Sicherheiten leisten können, schreibt der Gemeinderat.

Dank der Übertragung der Konzession an Gassmann sei das unterbruchslose Erscheinen des «Amtlichen Anzeigers von Biel und Evilard» gewährleistet. Die Stadt Biel könne so ihre gesetzliche Publikationspflicht erfüllen. Der Konzessionsvertrag mit der W. Gassmann AG läuft bis Ende 2021.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch