Zum Hauptinhalt springen

Bijouterie-Räuber sind gefasst

Die Männer, die vor rund einem Jahr eine Bijouterie überfallen hatten, wurden schon vor längerer Zeit geschnappt. Dies geht aus einem Obergerichtsbeschluss hervor.

Michael Bucher
Der Haupttäter hat den Bijoutier beim Überfall übel zugerichtet.
Der Haupttäter hat den Bijoutier beim Überfall übel zugerichtet.
zvg/Kapo Bern

Es war ein äusserst brutaler Überfall: Am Nachmittag des 27. Dezember 2017 überwältigten ein paar Männer einen Bijoutier in der Berner Innenstadt und raubten dessen Geschäft aus. Den Tätern gelang die Flucht mit der Beute – hauptsächlich Schmuck aus 22-karätigem Gold. Erst rund 24 Stunden später fand die Polizei im Laden das 76-jährige Überfallopfer – gefesselt und schwer verletzt. Danach herrschte seitens Strafverfolgungsbehörden lange Funkstille.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen