Zum Hauptinhalt springen

Brandursache in Einfamilienhaus ist geklärt

Der Brandursach in einem Einfamilienhaus in Wichtrach von Mitte August ist gelöst. Eine Kerze war der Grund für den Brand. Das Feuer hatte einen Schaden von mehreren 100'000 Franken verursacht.

Der Brand ereignete sich am 15. August in einem Einfamilienhaus in Wichtrach. Die Ursache für den Brand war eine brennende Kerze in einem Windlicht, teilte die Kantonspolizei Bern am Montag mit.

Der Dachstock des Einfamilienhauses wurde durch das Feuer zerstört. Die beiden Bewohnerinnen konnten sich damals selbst in Sicherheit bringen.

Verletzt wurde niemand. Der Brand verursachte einen Schaden von mehreren 100'000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch