Zum Hauptinhalt springen

Bub wird bei Kollision mit Bus verletzt

Ein Bub ist von einem Linienbus in Zollikofen angefahren worden. Er musste daraufhin ins Spital gebracht werden.

Ein Bub ist am Mittwochmorgen in Zollikofen von einem Linienbus erfasst und verletzt worden. Die Ambulanz brachte das Kind ins Spital. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Der Linienbus fuhr kurz nach 7 Uhr von Unterzollikofen herkommend auf der Wahlackerstrasse. Auf dem Trottoir war ein Bub in der gleichen Richtung unterwegs. Warum es zur Kollision kam, ist unklar.

pd/mbu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch