Zum Hauptinhalt springen

Bürgerliche boykottieren die Tramkommission weiterhin

Die Könizer Bürgerlichen sind bis auf weiteres nicht bereit, neue Leute für die Tramkommission zu stellen.

Das geplante Tram nach Köniz ist weiterhin umstritten.
Das geplante Tram nach Köniz ist weiterhin umstritten.
zvg

FDP und SVP machen vor der Parlamentssitzung von nächstem Montag klar, dass sie keine neuen Leute in die Tramkommission schicken werden. Die BDP hält sich noch bedeckt. Es wäre aber äusserst überraschend, wenn sie es anders hielte. Im August hatte Parlamentspräsidentin Annemarie Berlinger (SP) die drei Parteien aufgefordert, Wahlvorschläge zu machen, um die Tramkommission wieder zu komplettieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.