Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mit allen Mitteln» gegen ein zweites Asylzentrum

«Da wird auf dem Buckel der Asylsuchenden Wahlkampf betrieben», SP-­Nationalrat Corrado Pardini.
«Es gab Zeiten, in denen wir wegen der Asylsuchenden viel Ärger hatten», Lysser Gemeindepräsident Andreas Hegg.
Das kantonale Durchgangszentrum in Kappelen wird bereits 2019  zu einem Bundesasylzentrum erweitert werden.
1 / 5

«Das ist unfair»

Kampfansage an den Bund