Zum Hauptinhalt springen

Bundesgasse wegen Staatsbesuch gesperrt

Am Donnerstag weilt der ungarische Staatspräsident László Sólyom zu einem Staatsbesuch in Bern. Während dieses Aufenthalts ist in der Stadt mit Verkehrbehinderungen zu rechnen.

Folgende Strassen und Plätze werden am 30. November für jeglichen Verkehr gesperrt sein:

- Die Bundesgasse zwischen Christoffelgasse und Bundesplatz von 12 Uhr bis ca. 23 Uhr.

- Die Kochergasse bis ca. 16 Uhr

Die Busse von BernMobil werden in dieser Zeit via Spitalgasse und Marktgasse umgeleitet.

- Die Postgasse und der Rathausplatz von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

- Die Muristrasse ab dem Burgernzielkreisel stadteinwärts von 18 Uhr bis um 18.45 Uhr.

- Der Helvetiaplatz zwischen 16 Uhr und 18 Uhr. Der Platz wird entsprechend mit Halteverboten signalisiert.

Falsch parkierte Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch