Biel

Cassis aufs Glatteis geführt

BielAuf Einladung der kantonalen FDP hat Bundesrat Ignazio Cassis Biel einen Besuch abgestattet.

Auf der Bieler «Eisplanade» versuchte sich Bundesrat Ignazio Cassis im Eisstockschiessen und im Curling.
Video: SDA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Tessiner Bundesrat Ignazio Cassis hat am Freitagabend die zweisprachige Stadt Biel besucht. Eingeladen wurde er vom Bieler Pierre-Yves Grivel, Präsident der FDP des Kantons Bern. Der ehemalige Curling-Nationaltrainer stiess mit dem Tessiner ein paar Curlingsteine und später warfen sie im Eisstockschiessen Stöcke in die Richtung der Daube.

Gefeiert wurde der Bundesrat schon bei der Ankunft, als er in einer Kutsche über das Eis der grössten mobilen Eisbahn der Schweiz gezogen wurde. Am Samstag besucht ein weiterer Bundesrat die Stadt Biel. Diesmal ist es Johann Schneider-Ammann anlässlich der Delegiertenversammlung der FDP Schweiz. (mb/sda)

Erstellt: 13.01.2018, 10:12 Uhr

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Foodblog Spanien kann alles

Mamablog Gelassen bleiben – eine Anleitung

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Das Thuner Tagblatt digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schall und Rauch: Kiffer versammeln sich vor dem kanadischen Parlamentshaus in Ottawa, um bei der jährlichen sogenannten «4/20»-Demonstration teilzunehmen. Das Land hat den Cannabiskonsum legalisiert. (20. April 2018)
(Bild: Chris Wattie ) Mehr...