CEO verlässt Ende Jahr die Berner Insel-Gruppe

Holger Baumann, Chef der Berner Insel-Gruppe, verlässt die Spitalgruppe Ende Jahr. Ad interim übernimmt VR-Präsident Uwe E. Jocham die Leitung.

Holger Baumann muss seinen Sessel bei der Insel-Gruppe räumen.

Holger Baumann muss seinen Sessel bei der Insel-Gruppe räumen.

(Bild: Susanne Keller)

Nun ist offiziell, was bereits die Runde machte: Holger Baumann, Geschäftsleitungsvorsitzender der Berner Insel-Gruppe, verlässt dieses Unternehmen Ende Jahr. Das hat die Berner Spitalgruppe am Freitag mitgeteilt.

Die Regelung von Baumanns Nachfolge sei im Gange. Der Verwaltungsrat werde zu gegebener Zeit über die Neubesetzung informieren. In der Übergangszeit unterstütze der Verwaltungsratspräsident die Konzernleitung, indem er ad interim deren Leitung übernehme.

Bei diesem Verwaltungsratspräsidenten handelt es sich um Uwe E. Jocham. Er ist an der Generalversammlung vom Freitag zum neuen höchsten Insel-Chef gewählt worden. Er ersetzt Joseph Rohrer, wie schon seit Längerem bekannt ist. Rohrer hat die Insel-Gruppe Ende November verlassen.

tag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt