Zum Hauptinhalt springen

«Chaotische» Weltverbesserer auf dem Bahnhofplatz

Am Mittwochmorgen sorgten die «Kaospilots» beim Berner Bahnhofplatz für Aufsehen. Mit Transparenten forderten sie die Menschen zu einem Lächeln auf.

Mit Bannern versuchten die «Kaospilots» den Bernern ein Lächeln zu entlocken (9. Oktober 2013).
Mit Bannern versuchten die «Kaospilots» den Bernern ein Lächeln zu entlocken (9. Oktober 2013).
Alexandra Graber
Mit Luftballons haben sie den Bahnhofplatz und die Heiliggeistkirche dekoriert.
Mit Luftballons haben sie den Bahnhofplatz und die Heiliggeistkirche dekoriert.
Alexandra Graber
Ziel war es, den Berner ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Ziel war es, den Berner ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Alexandra Graber
1 / 6

Sie sind jung, dynamisch und habe keine Angst vor bösen Blicken: Die «Kaospilots», die am Mittwochmorgen beim Berner Bahnhofplatz auf sich aufmerksam machten. Unter dem Motto: «Can you jump without smiling?» (Schaffen Sie es zu springen, ohne dabei zu lächeln?) versuchten sie, die Passanten zum Trampolinspringen zu ermutigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.