Zum Hauptinhalt springen

Christian Wasserfallen und Philippe Müller in der Pole-Position für Hayoz-Nachfolge

Wer steigt 2012 für die FDP in die Gemeinderatswahlen? Nationalrat Christian Wasserfallen und Grossrat Philippe Müller sind die Favoriten, halten sich aber noch bedeckt.

Nur einen engen Kreis von Parteifreunden hat Barbara Hayoz relativ kurzfristig über ihren Rückzug informiert – an der Parteileitungssitzung von letzter Woche sagte sie kein Wort. Das war nötig, damit der Überraschungscoup gestern gelingen konnte. So erspare sie sich und der FDP monatelange Spekulationen, meint Politikberater Mark Balsiger. Er verweist auf SP-Gemeinderätin Edith Olibet, welche sich offziell noch immer nicht zu einem Rücktritt durchgerungen hat, obschon alle Beobachter davon ausgehen, dass sie nach der aktuellen dritten Legislatur zurücktreten wird. «Barbara Hayoz signalisiert so, dass sie keine Sesselkleberin ist», meint Balsiger, der im Jahr 2004 die Wahlkampagne für Hayoz geplant und geführt hatte.

Personalkarussell dreht

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.