Zum Hauptinhalt springen

City-Beach fällt ins Wasser, obwohl die Terrasse hält

Das Areal ist nicht befahrbar: Dies und nicht statische Gründe verhindern den Berner City-Beach auf der Grossen Schanze. Die Betreiber sind konsterniert.

Den City-Beach gibt es dieses Jahr nicht. Die Bewilligungshürden der Behörden waren zu gross.
Den City-Beach gibt es dieses Jahr nicht. Die Bewilligungshürden der Behörden waren zu gross.
Christian Pfander
Strand geschlossen. Für die Absage des diesjährigen City-Beach sind aber nicht statische Gründe verantwortlich.
Strand geschlossen. Für die Absage des diesjährigen City-Beach sind aber nicht statische Gründe verantwortlich.
zvg
... mit Blick auf das Bundeshaus.
... mit Blick auf das Bundeshaus.
Claudia Salzmann
1 / 8

Droht das Institut für Exakte Wissenschaften einzustürzen und den halben Bahnhof unter sich zu begraben? Als es am Dienstag hiess, der City-Beach dürfe die Einsteinterrasse aus statischen Gründen nicht mehr belegen, mussten solche Horrorszenarios befürchtet werden. Tatsächlich: Die Absage basiere auf Ergebnissen eines Statikers, heisst es in einer E-Mail des kantonalen Amts für Grundstücke und Gebäude (AGG).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.