Zum Hauptinhalt springen

Dach für Papageientaucher-Anlage montiert

Im Tierpark Dählhölzli wird die schweizweit erste Anlage für Papageientaucher gebaut. Zwei riesige Pneukrane hievten die Stahlträger für das Dach der 5,1 Millionen Franken teuren Halle in die Höhe.

Im Frühjahr sollen unter dem Netzgitter die Papageientaucher umher fliegen können, beobachtet von den Besuchern, welche durch die Anlage spazieren. Die Dachkonstruktion bietet den Tieren einen freien Flugraum von über neun Metern Höhe.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch