Zum Hauptinhalt springen

Der Bär tanzt mit dem Narren

Der KünstlerWalter Geissberger und der Fotograf Bernhard Haldemann haben das Fasnachtsplakat für 2017 gemeinsam geschaffen. Es zeigt den Narren und den Fasnachtsbären.

Kein Gemälde, keine Grafik, sondern eine Fotografie: Das Sujet der nächsten Fasnacht, präsentiert vom Künstler Walter Geissberger und vom Fotografen Bernhard Haldemann (von links).
Kein Gemälde, keine Grafik, sondern eine Fotografie: Das Sujet der nächsten Fasnacht, präsentiert vom Künstler Walter Geissberger und vom Fotografen Bernhard Haldemann (von links).
Urs Baumann

Der Präsident des Vereins Bärner Fasnacht, Daniel Graf, stellte gestern das Motto und das Sujet der nächsten Fasnacht vor. Die drei närrischen Tage beginnen am Donnerstag, 2. März 2017. Das Plakat ist seit 2000 erstmals wieder kein Gemälde oder keine Grafik, sondern eine Fotografie.

Geschaffen wurde es vom Berner Künstler Walter Geissberger und vom Fotografen Bernhard Haldemann aus Oberburg. Das Bild zeigt den Fasnachtsbären und den Narren, tanzend vor blauem Hintergrund. Geissberger ist ein Fasnächtler der ersten Stunde. Er war von 1984 bis 1984 Mitglied der Fasnachtszunft zur Bärentatze sowie der Kreateur der sechs ersten Fasnachtsgags.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.