Zum Hauptinhalt springen

Der Mythos vom gelben Wägeli aus Münsingen

In einem Museum in der Romandie steht ein Krankenwagen mit gelbem Anstrich. Er soll das ominöse gelbe Wägeli sein, das früher Patienten in die Klinik Münsingen brachte. Kann das stimmen?

Irrenanstalt Münsingen um 1900: Transportierte früher ein gelbes Wägeli Patienten in die Klinik?
Irrenanstalt Münsingen um 1900: Transportierte früher ein gelbes Wägeli Patienten in die Klinik?
Sammlung Museum Schloss Münsingen/zvg

Diese Geschichte beginnt im Frühsommer im lauschigen Park des Psychiatriezentrums Münsingen (PZM). Roland Baur sitzt in einem kleinen Pavillon und strahlt übers ganze Gesicht. «Es ist einfach wahnsinnig, dass es das gelbe Wägeli gibt», sagt er. «Bis jetzt war es einfach ein Märchen, ein Mythos. Aber es existiert wirklich.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.