Zum Hauptinhalt springen

Die Fussgänger bleiben an der Aare unter sich

Das Nein aus Zollikofen bringt das Projekt Aareschlaufen definitiv in Schieflage. Den geplanten regionalen Veloweg entlang der Aare gibt offiziell trotzdem noch niemand auf.

Die Fussgänger sollen den Uferweg nicht mit den Velos teilen müssen. Das findet nach Bremgarten auch Zollikofen.
Die Fussgänger sollen den Uferweg nicht mit den Velos teilen müssen. Das findet nach Bremgarten auch Zollikofen.
Andreas Blatter

at das Projekt Aareschlaufen überhaupt noch eine Zukunft? Das fragt sich nach dem Nein aus Zollikofen so mancher. Ohne Wenn und Aber hat dort das Parlament vorgestern Abend die Idee eines regionalen Fuss- und Velowegs direkt an der Aare versenkt. Die Politiker wollten nicht einmal auf den etwas milderen Vorschlag der SP eintreten, das Geschäft nur an den Gemeinderat zurückzuweisen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.